* Startseite     * Über...     * Archiv     * Abonnieren



* Themen
     Auswärts
     Hannover
     Kunterbunt
     Licht und Schatten
    
Makros
     Natur Pur
     Tierisches

* mehr
     Impressum und Datenschutz
     Weblinks


Datenschutz
Grafikgästebuch
Mein neuer Blog
AndiBerlin
Bärenpost
Bear in mind
Belladonna
Bramasole-Renate
Brazzzo
buzi
Caits Buchcouch
CeKaDos Tagesblog
Cherryberry
Diane
Falks Fotoblog
Frau Waldspecht
Gefangen in Köln
Gwen
Gschropperl/Waffelmann
Hotfire
Iris
Irmgards Fotoblog
Irmgards Märchen und Gedichte
Kalle
Karl-Heinz
Kathi
Kerkis Farbklekse
Laura
LEPICture - Fotoblog
Living Psycho
Luposine
Luposines Fotoblog
Maria Magdalena
Morgaine
Mr. D.
Mr. D´s Fotoblog
Mr. Gucky
Oceanphoenix
Oceanphoenix Fotoblog
Oxygenium
Pooh-Andrea
Prinzzess
Psycho-Blog
Sany
Scarletts Aktionstruhe
Schocan
Seepferdchen
Schottland-Blog
Sunny
Sunnys Designblog
Sunsy
Tara
teddyhamster
Teufelchen
Thomas Jay
Utopia-Karin
Virginia
Vodia
WarumNicht - Jürgen
Wintermond
Wörmchen
Wullewaddel






Handy Shop

kostenloser Counter







Frankfurt Teil 2

Da ich mit einem Mal nicht den ganzen Eindruck hinterlassen konnte, folgt jetzt der zweite Teil meiner Bilder.

Danach ging es in Richtung Dom vorbei am Archäologischer Garten.


Vom Dom kann ich leider keine Bilder bieten, da im Gegenlicht nur ein schwarzes Gebäude zu sehen ist. Im Inneren sehr eindrucksvoll, man konnte sogar umsonst knipsen.

Dann noch mal vorbei an den Römer, diesmal die andere Seite.


Und dann in Richtung Zeil, und diesmal die Paulskirche vom Platz aus.


Tjaaa.... und dann wurde auf einer der größten Einkaufsstraßen gebummelt und gestaunt.




Natürlich habe ich zwischendurch noch andere Bauwerke geknipst. Zum Schluss habe ich mir noch das größte Gebäude Europas vorgenommen. Den Commerzbank Tower.


Dann taten auch die Füße weh, und auf dem Paulsplatz wurde sich ausgeruht und mit Frankfurter Spatzen das Brötchen geteilt. Die haben mir teilweise sogar aus der Hand gefressen.


Inzwischen zogen aber unbemerkt und sehr schnell dicke schwarze Wolken auf. Also ab zum Bahnhof, wo es dann auch schon tröpfelte.


Ich hatte auch genug gesehen, und insgesamt war es ein toller Tag für mich. Und wenn es mir möglich ist, dann werde ich die Stadt auch noch einmal besuchen.
21.7.07 11:18


Werbung


Frankfurt

Reichlich Bilder habe ich gemacht. Sicher habe ich nicht alle Sehenswürdigkeiten gesehen, aber ich wollte mir auch keinen Stress machen. In Ruhe die Stadt ansehen, mehr im Bummeltempo. Und worauf es mir ankam, war ich dabei.


Als erstes ging es in Richtung Messeturm, vom Bahnhof war er auch gut zu sehen.

Davor war diese Skulptur, welche sich bewegte. Fand ich passend und beeindruckend, da sie auch nicht gerade klein war.


Danach wieder zurück zum HBF, und ich Richtung Altstadt.


Auf dem Weg dorthin immer wieder Hochhäuser und das berühmte Eurozeichen. Dann habe ich mich das erste - und einzige - Mal etwas verfranst, aber dann wurde die Paulskirche doch von mir gesichtet.


Von dort aus konnte man aber auch den Römer schon sehen.


Jetzt in Richtung Main, als nächstes der Eiserne Steg.


Hier hatte ich noch einmal einen schönen Blick auf Frankfurt.


Das ist jetzt der erste Teil meines Frankfurtaufenthaltes, der Rest folgt die Tage. Ich kann mich nicht zwischen den vielen Bildern entscheiden.
19.7.07 10:37


Viel gelaufen

Letztes Wochenende war Großplanung in Sachen auswärts. Ob nun hier an den Seen, am Steinhuder Meer, Herrenhäuser Gärten oder in die City von Hannover. Und dementsprechend auch viele Bilder von mir.

Zunächst am Steinhuder einfach am Rand entlang. Diesmal in die andere Richtung, jede Menge Wasservögel waren zu sehen.




Danach ging es in den Meerbruch, eine Landschaft aus Moor und Wald. Auch hier war es wunderschön, und eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt.


Weiter durch die Meerbruchwiesen, hier ebenso viel zu sehen. Kiebitze, Schmetterlinge und auch erstaunlich viel Greifvögel. Leider war ich mit der Cam nicht immer schnell genug. Auch mein mangelnder Zoom war nicht von Nutzen. Wer dort mal wandern möchte, sollte auf jeden Fall ein Fernglas dabei haben. Zumindest kann ich eine Kiebitzaufnahme bieten.






Am Sonntag ging es dann nach Hannover, die Herrenhäuser Gärten sehen jedesmal anders aus. Diesmal stand der Rosengarten in voller Blüte.


Auch bin ich das erste Mal im inneren der Marktkirche gewesen. Sehr beeindruckend. Und schön kühl.


Und natürlich eines von Hannovers schönsten Motiven. Das Rathaus, das ist immer fotogen.


Dann wurde von mir auch eine Mohnwiese gesichtet, leider wusste ich nicht, dass der Mohn bis zum Nachmittag wieder fast weg ist. Und deshalb nicht soviel, aber immerhin. Vielleicht schaffe ich es ja noch einmal vormittags zu dieser Wiese.


Alles im allen ein etwas anstrengendes, aber sehr schönes Wochenende.

12.6.07 09:04


Gan(s)z nah

Gewachsen sind sie schon. Und wie ich feststellen konnte, sind noch alle da. Und bei der Größe sollten sie es auch alle schaffen.


Zunächst im Wasser, dann ging es wieder auf die Wiese.




Wie ich auch beobachten konnte, sind nicht nur die Eltern als Aufsicht dabei. Andere Gänse passen da schön mit auf.




Danach ging es zu den anderen See, wo ich noch ein Schwanennest entdecken konnte.


Auch hier ist der Herr der Schöpfung immer schön am Aufpassen. Schwan vs. Ente


Mit diesen Bildern wünsche ich allen ein schönes und sonniges Wochenende
5.5.07 10:42


Bunt war es

Natürlich auch wieder Bilder von meinem gestrigen Besuch in den Herrenhäuser Gärten. Dieses Jahr ist dort Jubiläum, 70 Jahre nach Aufbau der Gärten. Interessant sind die Bilder, die dort aufgestellt sind. Sie geben einen kleinen Einblick, wie die Gärten vor der Zerstörung 1943 ausgesehen haben. Vorher stand noch das Schloss. Aber so ist es auch sehr schön




Eine Nahaufnahme von der Schlosstreppe, die noch steht.


Danach ging es in den Berggarten. Auch hier eine Farbenpracht, und noch ist es nicht zu überlaufen.




Dann noch ein Blick auf das Mausoleum, wo auch der "alte" Ernst August ruht. Und ich wäre ja nicht ich, wenn nicht mindestens ein Wasservogel dabei ist.




Und auch mit kleinen Entchen . Mit diesen Bildern wünsche ich allen ein schönes Wochenende!
27.4.07 09:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung